RBI Bausparkasse
Die Raiffeisen Bausparkasse, Teil der Raiffeisen Bankengruppe, ist ein österreichisches Unternehmen und seit mehr als 50 Jahren führend am Markt. Wir haben uns auf Sparen und auf das Finanzieren von Wohnraum, Bildung und Pflege spezialisiert.

Für den Bereich "Business Intelligence & Statistik" im Geschäftsbereich des CFO suchen wir zur Unterstützung unseres engagierten Teams eine/n motivierte/n

Business Intelligence & Statistik Spezialist (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Ansprechpartner zu statistischen Daten bzw. Schnittstelle zwischen den Fachbereichen und der IT-Abteilung
  • Erstellung periodischer Auswertungen, Statistiken und Präsentationen für interne und externe Stakeholder
  • Entwerfen von Access/SQL-Datenbankabfragen inkl. Ergebnisaufbereitung und -analyse
  • Fachliche Unterstützung bei der Weiterentwicklung des lokalen DWHS
  • Ermittlung, Aufbereitung und Weiterentwicklung von unternehmensinternen Kennzahlen und Reports
  • Aktives Mitarbeiten an abteilungsübergreifenden Business Intelligence Projekten

Ihre Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem relevanten Bereich (Wirtschaftsinformatik, Informatik, Statistik, Betriebswirtschaft) oder vergleichbare Qualifikation
  • Erste relevante Berufserfahrung im Bereich Business Intelligence, Daten Analyse, Reporting
  • Grundlegendes Wissen über Datenbanken und deren Programmierung von Vorteil
  • Sehr gute Excel und Access-Kenntnisse sowie Kenntnisse mit BI Tools (QlikView) und SQL von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Freude am Umgang mit Zahlen, kombiniert mit analytischen Denk- und Problemlösungsfähigkeiten, um verfügbare Daten zielgerecht aufzubereiten
  • Genauigkeit und systematisches Denken, Teamfähigkeit

Unser Angebot:

  • Vielseitiger und verantwortungsvoller Aufgabenbereich in einem stabilen und engagierten Umfeld
  • Wir setzen auf eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und bieten einen strukturierten Einstiegsprozess (Patensystem) inkl. einer soliden Einschulung
  • Work Life Balance durch variables Arbeitszeitmodell
  • Modernes Office mit U- und S-Bahnanbindung im Norden von Wien
  • State of the art Ausbildungs-, Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Breites Spektrum an betrieblichen Zusatzleistungen (u.a. subventionierte Kantine, Jobticket, etc.)
  • Für die ausgeschriebene Position gilt ein KV-Mindestgrundgehalt von EUR 30.985,00 Jahresbrutto exkl. Überstunden – eine marktkonforme Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung vorgesehen